Bekanntmachungen
Publikation Ex-Ante
Rahmenverträge
Vergebene Aufträge

Bekanntmachungen

Disclaimer
Diese Bekanntmachungen wurden ausschliesslich zu Informationszwecken eingestellt und begründen keinerlei Verantwortlichkeit des BGSES.
Ausschliesslich im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlichte Bekanntmachungen kommt ein offizieller Charakter zu.

 


Publikation Ex-Ante

Das Büro des Generalsekretärs der Europäischen Schulen plant, die folgenden Ausschreibungsverfahren einzuleiten

  • für das Jahr 2019

    Sujet : Location, 2 fois par an, pour une durée de 4 ans, d’une salle de réunion externe avec cabines de traduction, équipement et service audio
    Type de contrat : Services
    Date approximative du lancement de la procédure : 3ème trimestre 2019
    Montant estimé : 40.000,00 €
    Attribution : Qualité/Prix

    Sujet : Service de connexion des Datacenter des Ecoles Européennes via un DCI (connexion BSGEE-EE Bruxelles III(Ixelles))
    Type de contrat : Services
    Date approximative du lancement de la procédure : 2ème semestre 2019
    Montant estimé : 60.000,00 €

    Betrifft: Soziale Plattform für die Online-Personalbeschaffung von Mitarbeitern
    Vertragsart: Dienstleistungen
    Ungefähres Datum der Einleitung des Verfahrens: 4. Quartal 2019
    Geschätzter Betrag: € 130.000,00
    Vergabe: Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Betrifft: Gutachterliche Dienstleistungen für die europäischen Abiturprüfungen
    Vertragsart: Dienstleistungen
    Ungefähres Datum der Einleitung des Verfahrens: 4. Quartal 2019
    Geschätzter Betrag: €6.000,00
    Vergabe: Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Rahmenverträge

Gemäß den finanziellen Transparenzverpflichtungen der Europäischen Kommission sollten alle an ihren Rahmenverträgen beteiligten Institutionen (einschließlich der Europäischen Schulen) auf ihrer Website die Gesamtausgaben für spezifische Verträge während eines Haushaltsjahres veröffentlichen.


Vergebene Aufträge

Gemäß Artikel 163 der Haushaltsordnung und Anhang I FR Nummer 3 ist das Büro des Generalsekretärs der Europäischen Schulen (BSGES) verpflichtet, jährlich eine Liste der Auftragnehmer zu veröffentlichen. Bei Aufträgen mit einem Wert von mehr als 15.000 € ist der Gegenstand und der Wert des vergebenen Auftrags anzugeben. Zusätzlich soll eine Liste von Einzelverträgen, die auf im Vorjahr der Veröffentlichung abgeschlossenen Rahmenverträgen basieren, veröffentlicht werden.

  • Liste der von der BSGES unterzeichneten Verträge mit einem Wert von mehr als 15000€
  • Liste der Einzelverträge auf der Grundlage eines von der BSGES unterzeichneten Rahmenvertrags