FAQ

​Was ist eine anerkannte Europäische Schule?

Die anerkannten Europäischen Schulen sind Schulen, die dem Netzwerk Europäischer Schulen, wie es von der regierungsübergreifenden Organisation „​Die Europäischen Schulen“ organisiert wird, nicht angehören und ein europäisches Unterrichts- und Erziehungsmodell anbieten, das den von den Europäischen Schulen festgelegten pädagogischen Anforderungen entspricht, aber im Rahmen der nationalen Bildungssysteme der Mitgliedstaaten und folglich außerhalb des rechtlichen, administrativen und finanziellen Rahmens, dem die Europäischen Schulen unterliegen, angeboten wird.
 

Warum werden im Hoheitsgebiet der Europäischen Union anerkannte Schulen eröffnet bzw. eingerichtet?

 
Die Europäischen Schulen haben seit 2005 aufgrund von Empfehlungen des Europäischen Parlaments ihren Lehrplan sowie das europäische Abitur für nationale Schulen geöffnet.
 
Die Erweiterung des Zugangs zum europäischen Abitur und die Schaffung von Kooperationsbeziehungen, auf deren Grundlage Schulanstalten in den Mitgliedstaaten europäischen Unterricht erteilen können, verfolgen ein zweifaches Ziel:
·       sie sollen die Mobilität fördern und den Kindern von Bediensteten von europäischen Organen und Einrichtungen einen mehrsprachigen und multikulturellen Unterricht sowie ein europäisches Abschlusszeugnis anbieten; diese Organe und Einrichtungen sind in Europa zu stark zerstreut, als dass diesen Kindern ein solcher Unterricht und ein solches Abschlusszeugnis an Europäischen Schulen vom Typ I angeboten werden könnte
·       sie sollen die Entwicklung dieses Unterrichts an nationalen Bildungseinrichtungen der Mitgliedstaaten, die dies wünschen, ermöglichen.
 

Welche verschiedenen Schularten bieten ein europäisches Unterrichtsmodell an ? ​


Alle anerkannten Europäischen Schulen  gehören über ein Zulassungsabkommen (siehe Anerkennungsverfahren​​) dem System der Europäischen Schulen an. Die Verwaltung und Finanzierung einer anerkannten Europäischen Schule unterliegt der Zuständigkeit des Mitgliedstaates, in dem die Schule ihren Sitz hat.
Sämtliche aufgrund der Anerkennung und ihren Auswirkungen entstehenden Kosten werden ausnahms- und vorbehaltlos ausschließlich von den anerkannten Europäischen Schulen getragen.
 ​
Der Standort einer anerkannten Europäischen Schule wird von dem Mitgliedstaat vorgeschlagen, der die Eröffnung dieser Schule in seinem Hoheitsgebiet beantragt.
 

Welche Schulen wurden bereits anerkannt?

 
Siehe die Liste der anerkannten Europäischen Schulen​

Einige Zahlen


 Übersicht über die anerkannten Europäischen Schulen - 2016-09-D-1-de-1
 Statistik des anerkannten Europäischen Schulen - 2016-11-D-9​ (xlsx)​